Reisebericht Südwesten der USA im Sommer 2008

         Tour durch den Südwesten der USA im Sommer 2008        
Persönliches Vorwort Thomas

Unser letzter Amerika Urlaub lag sechs Monate zurück. Wir haben viel erzählen können. Besonders ich war beim Thema USA nicht zu bremsen. Wir ernteten Bewunderung aber auch Unverständnis und bitter bösen Neid. Besonders Martina hatte unter dem Neid zu kämpfen, aber die Geschichte ist zu lang. Auch ich durfte mir ernst gemeinte böse Sprüche anhören. Dann das Unverständnis besonders in der Verwandtschaft. Warum muss man soweit weg fliegen? Wir genießen unser Leben. Diese so schönen Erinnerungen kann uns keiner mehr nehmen.
Ja was soll ich sagen, mich hat der Urlaub im Februar mächtig verändert. Ich träumte viele Wochen nach dem Urlaub immer noch davon. Meine Freunde im Internet machten es mir auch nicht gerade leicht, denn von unserer Truppe war immer irgend wann mindestens einer in den Staaten unterwegs und berichtete live bzw. gab hinterher seinen Reisebericht ab. Ich lernte dadurch neue lohnenswerte Ziele kennen und das Reisefieber ging einfach nicht runter. Wir haben wirklich lange überlegt, ob wir im Sommer fliegen würden, denn da sind die Flugpreise nicht gerade billig und so dicke haben wir es nicht. Wir mussten sparen wo wir konnten und dann haben wir es doch gewagt. Die Vorfreude war riesig. Ich wurde immer nervöser. Ich lenkte mich ab, in dem ich die Reiseziele plante und für das GPS Gerät aufbereitete. Wir mussten nie groß suchen und haben bis auf einmal, immer alles gefunden. Ja und bei dem einen Mal hatte ich vergessen die Daten ins Gerät einzugeben.
Wir wünschen allen die hier unseren Bericht lesen viel Spaß. Macht euch auf viele Abenteuer gefasst und noch mehr Impressionen der Natur des Südwestens der USA. Ihr werdet viele bekannte Orte wieder sehen, Orte über die ich schon im Bericht über die Reise im Februar 2008 geschrieben habe. Und sollte jemand, der noch nicht in den Staaten war, auf die Schnapsidee kommen und jetzt selbst dahin fahren zu wollen, da kann ich nur sagen "mach das, du wirst es nicht bereuen".

Liebe  Grüße Thomas

ps. Navigation ist ganz einfach...unten immer klick auf weiter
22.07.2008 - 1.Tag Flug Frankfurt Las Vegas
Stratosphere Hotel inklusive Show American Superstar
23.07.2008 - 2.Tag Lovell Wash
Lake Mead National Recreation Area und Rogers Spring
Gold Butte Road und Devil´s Fire aka Little Finland
24.07.2008 - 3.Tag Zion National Park Kolob Terrace und Kolob Reservoir
Zion National Park

The Arch und Moqui Cave Kanab
Johnson Canyon
25.07.2008 - 4.Tag Grand Canyon National Park North Rim
Vermillion Cliffs
26.07.2008 - 5.Tag Azut Arch
Thousand Pockets
Stud Horse Point
Lake Powell Wahweap Marina und Lone Rock
The Rimrocks und dem Toadstool Hoodoo
Frontier Movie Town Kanab
27.07.2008 - 6.Tag Wahweap Hoodoos
Buckskin Wash und Edmaiers Secret
Abendessen am Lake Powell
28.07.2008 - 7.Tag Blue Canyon
Coal Mine Canyon
Navajo Bridge
Cliff Dwellers
Lee's Ferry
29.07.2008 - 8.Tag Cottonwood Canyon Road, Hackberry Canyon, Grosvenor Arch
Kodachrome State Park
30.07.2008 - 9.Tag Bryce Canyon National Park Mossy Cave
Bryce Canyon National Park
Old Bryce Town
Willis Creek
Kodachrome State Park
31.07.2008 - 10.Tag Utah Highway 12 Scenic Byway
Capitol Reef National Park
Utah Highway 24
Goblin Valley State Park
01.08.2008 - 11.Tag Temple Wash Pictograph
Wild Horse Window
Little Wild Horse Canyon
Crystal Geyser
Badlands bei Green River
02.08.2008 - 12.Tag Black Dragon Canyon
Spirit Arch und Arch 10-UT-305
Interstate 70 in Utah
Crystal Geyser
03.08.2008 - 13.Tag Dinosaur Trackway
Canyonlands National Park Island in the Sky
Shafer Trail und Potash Road
Potash Lower Colorado River Scenic Byway
04.08.2008 - 14.Tag Arches National Park
05.08.2008 - 15.Tag Utah Highway 128 Upper Colorado River Scenic Byway
Onion Creek Road
Corona Arch und Bowtie Arch
Dead Horse Point State Park
06.08.2008 - 16.Tag Wilson Arch und Utah Highway SR211 Scenic Byway
Canyonlands National Park Needles District
Flashflood im Indian Creek
07.08.2008 - 17.Tag Butler Wash Ruins und Mule Canyon Ruins
Natural Bridges National Monument
Muley Point
Moki Dugway
Goosenecks State Park
Mexican Hat Rock
Monument Valley Navajo Tribal Park
08.08.2008 - 18.Tag Markagunt High Plateau Scenic Byway
Cedar Breaks National Monument
Cedar City
Zion National Park Kolob Canyon
St.George Temple Church of Jesus Christ of Latter Day Saints
09.08.2008 - 19.Tag Snow Canyon State Park
Silver Reef Ghost Town
Red Cliffs Recreation Area
Valley of Fire State Park
10.08.2008 - 20.Tag Bonnie Springs Old Nevada
Spring Mountain Ranch State Park
Fremont Street Experience Las Vegas
11.08.2008 - 21.Tag Spring Mountains National Recreation Area
Show American Superstar
12.08.2008 - 22.Tag Hotel Paris in Las Vegas
Flug Las Vegas Frankfurt
  Schlusswort
Downloads

Südwesten USA Sommer 2008 auf einer größeren Karte anzeigen
free counters