Tour durch Florida USA im Februar 2016
08.02.2016 - 10.Tag Tampa Riverwalk
Schon seit dem wir in Tampa waren, lauerte ich auf eine Gelegenheit zum Tampa Riverwalk zu fahren. Ich hatte mir in Google Earth extra mal zwei Punkte rausgesucht, wo wir noch nicht waren.
Foto - Blick auf das Tampa Marriott Waterside Hotel & Marina
Tampa Riverwalk
Wir parkten direkt vorm Tampa Convention Center. Wow war das geil hier. Foto - Eingang Tampa Convention Center
Tampa Riverwalk
Am Riverwalk im Bereich des Convention Center ist der Nachbau einer spanischen Galeone stationiert. Dort werden Touren mit dem Segelschiff angeboten.
Tampa Riverwalk
Blick auf den Tampa Riverwalk, rechts das Covention Center, hinten links die blaue Brücke ist die, von der man eine tolle Aussicht auf die Skyline Tampas hat.
Tampa Riverwalk
Dieser Bereich vorm Convention Center ist beliebt bei den Studenten. Sie nutzen vor allem die Treppe im Hintergrund für ihre sportliche Betätigung am Abend.
Tampa Riverwalk
Blick oberhalb der Treppen auf die Skyline.
Tampa Riverwalk
Der erste Punkt entpuppte sich schon als Volltreffer. Wir gingen zurück zum Auto und fuhren weiter.
Tampa Riverwalk
Nächster Halt war bei Publix. Hier kann man prima parken. Wir nutzen den Stopp gleich für einen Einkauf bei Publix. Vom Parkplatz geht's nur einmal über die Straße, auf die Brücke und sieht dann das hier.
Tampa Riverwalk
Diesen Aussichtspunkt kannten wir schon. Bei unserem letzten Besuch wurde jede Brücke in einer anderen Farbe angestrahlt, jetzt wechselten die Farben zur gleichen Zeit. Hier kann man deutlich sehen, was ich meine.
Tampa Riverwalk
Als letzte Station hatte ich den Curtis Hixon Park ausgesucht. Ja hier waren wir auch schon, haben den damals aber nicht wirklich erkundet, weil es schon spät war und wir nur noch ins Bett wollten.
Foto - Blick vom Dach Parkhaus des Rivergate Tower auf den Tampa Riverwalk
Tampa Riverwalk
Foto - das Children Museum mit seiner illuminierten Wand.
Tampa Riverwalk
Rechts der 138m hohe Rivergate Tower, links der 140m hohe Park Tower, in der Mitte der Würfel ist das Florida Museum of Photographic Arts.
Tampa Riverwalk
Wir gingen auf das Dach vom Parkhaus am Rivergate Tower, welches wie ein Park angelegt war. Hier kletterte mit Hilfe einer Brüstung auf einen Dachgarten (ganz unten rechts im Bild oben) und ging auf der gemauerten Umrandung in Richtung River Walk. Ich war baff, denn das hier (Foto) hätte ich nicht erwartet. Ich rief Martina zu mir, die nur zögerlich kam, denn man steht da direkt am Abgrund. Sie hat doch Höhenangst.
Tampa Riverwalk
Natürlich wollte ich jetzt den Riverwalk von unten sehen.
 
Tampa Riverwalk
So sieht das Children Museum vom Riverwalk aus.
Das 110m hohe SkyPoint Hochhaus gefiel mir auch besonders gut.
Tampa Riverwalk
Diese Wasserspiele findet man nahe dem Children Museum, direkt an der Straße. Sie wechselten ständig die Höhe.
Tampa Riverwalk
Der Tampa Riverwalk hat uns wieder mal überrascht. Er ist das Highlight am Abend in Tampas Downtown.
Wir machten nach einem sehr langen Tag wieder ins Hotel, wo es endlich was zu futtern gab. Nicht viel später machten wir die Schotten dicht und gingen Schlafen. Gute Nacht. Foto - The Florida Museum of Photographic Arts
Tampa Riverwalk
» mehr Fotos vom Tampa Riverwalk gibt es hier «